A+ A A-

Die ersten Eindrücke vom Oktoberfest 2005

Wieder einmal durften wir die neuesten Attraktionen auf dem Oktoberfest für Sie vorweg testen. Der obligatorische Presserundgang mit der Festleiterin Dr. Gabriele Weishäupl und dem Oberbürgermeister Christian Ude machten es wieder möglich.

Unser absoluter Tipp für dieses Jahr, als Neuling mit Format, ist der Tropical Trip der Familie Agtsch. Aber nur keine Angst (koa angscht) , auch wenn der Besitzername ähnlich klingt: Es ist nur dann spannend für die Umstehenden wenn ein Fahrgast etwas zuviel getrunken hat.

Dann nämlich könnten wir uns vorstellen, dass es da zu überraschenden Momenten bei Fahrgast wie Mitfahrenden kommen kann.

Das rasante Fahrgeschäft bewegt sich gut und schnell wie ein Surfbrett, das zwar gut im Wasser liegt, aber höllisch abgeht. Fotofreunde müssen hier, ob der rasanten Fahrt, den Fotoapparat gut festhalten, sonst fliegt er weg. Wer es etwas mit dem Magen hat sollte lieber zusehen. Die Hartgesottenen allerdings werden dieses Fahrgeschäft lieben.

Das Motodrom

Doch auch das Motodrom verspricht nicht nur Einiges rund um eine Steilwandfahrt mit dem Motorrad, sondern liefert auch die Beweise wie Schwerkraft, Maschine und Mensch gemeinsam die Steilwand erobern können - ohne herunterzufallen.

Mit dem Formel-V Rennwagen und den Motorrädern zeigen die Fahrer was in ihnen steckt und das scheint doch Einiges zu sein.

Sie wollen sehen wie man an einer Steilwand entlang fährt und das gar stehend und händefrei? Dann wird es Ihnen hier gefallen. Schließlich holte Hugo Dabbert 1980 den Weltrekord im Dauersteilwandfahren mit dem Motorrad nach Europa. Langweilig wird es dort also nicht. Das können wir schon jetzt verraten.

Imagination

Eine ganz andere Klientel wird das IMAGINATION ansprechen. Denn dort werden Sie spätestens nach einer Maß glauben, dass Sie auf einem LSD-Trip der 70er zu sein scheinen.

Schwarzlicht und Neonfarben zeigen, ob der ausgehändigten Special-3D-Brille, was das Hirn bis dahin noch nicht verarbeitet hat. Wie ein Prisma bricht diese Wunderbrille das Licht sternförmig in Regenbogenfarben und so erscheint der über 70 Meter lange Weg durch den funkelnden Irrgarten sehr viel länger als 70 Meter im Normalzustand auf der Straße.

Lassen Sie sich überraschen und durchschreiten Sie den Sternen-Tunnel möglichst schnell. Sie kennen ja vielleicht schon den Hallo-Effekt. Wenn nicht, dann bleiben Sie doch einfach mal in der Röhre stehen. Spätestens nach 2 Mass Bier wissen Sie dann, wie es ist, wenn LSD oder Haschisch reichlich verkostet wurden.

Erste Impressionen vom Oktoberfest haben wir in einem Kurzfilm für Sie hier zusammengestellt.

Viel Spass auf Ihrem ersten Oktoberfest Trip wünscht die German News Redaktion.

Wenn Sie auf dem Oktoberfest nicht verlorgen gehen möchten, Andere auf sich aufmerksam machen wollen, dann finden Sie im Oktoberfest Shop sicher das Passende für Spass und gute Laune. Übrigens: Den offiziellen Wiesnmasskrug finden Sie natürlich auch im Wiesn-Shop.

Fotos und Film: German News

 

Letzte Änderung amMittwoch, 22 Mai 2013 13:55
Nach oben

Oktoberfest Live

Aktuell

  • Der eigene Wiesnbierdeckel als Erkennungszeichen
    Der eigene Wiesnbierdeckel als Erkennungszeichen

    Individuelle Bierdeckel für den Treff auf der Wiesn.

    Bierdeckel bedrucken ist eine erfolgreiche und wirksame Methode, um auf ein Event oder ein Produkt aufmerksam zu machen. In fast allen Restaurants und Bars werden klassische Untersetzer aus Pappe benutzt, daher fallen sie dem Kunden immer ins Auge. Beim Oktoberfest werden Bierdeckel zum optimalen Werbeträger, da kaum ein anderes Fest so viele Besucher anlockt.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Das offizielle Oktoberfest-Plakatmotiv 2018
    Das offizielle Oktoberfest-Plakatmotiv 2018

    Sieger des Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2018

    Das Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München hat den Oktoberfest-Plakatwettbewerb, der seit 1952 veranstaltet wird, zum zweiten Mal online in Kooperation der Portal München Betriebs-GmbH & Co. KG (Portal München) auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de ausgelobt und die Preisträger gekürt.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Oktoberfest-Plakat 2018 Publikumsvoting noch bis 23.1.2018
    Oktoberfest-Plakat 2018 Publikumsvoting noch bis 23.1.2018

    Wiesn-Fans und Oktoberfest-Kenner aufgepasst: Jetzt abstimmen und gewinnen!

    Schon seit 1952 veranstaltet die Landeshauptstadt München den Oktoberfest-Plakatwettbewerb. Von den bis 15. November eingereichten 184 Entwürfen qualifizierten sich dieses Jahr 60 für das Online-Voting. Bis zum 23. Januar kann nun jeder sein Lieblingsplakat wählen - oder mehrere, pro Plakat wird eine Stimme gezählt.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017
    Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017

    Oktoberfest-Schlussbericht 2017: A griabige Wiesn

    Nach 18 Tagen Laufzeit endet das 184. Oktoberfest erfolgreich. Von idealem Volksfestwetter profitierte auch die Oide Wiesn, die in diesem Jahr zum fünften Mal veranstaltet wurde. Von Beginn an war die Stimmung unter den Besuchern heiter und entspannt. Das Bedürfnis nach Entschleunigung in einer hektischen Zeit machte sich auch auf dem Festgelände bemerkbar. Zum gemütlichen Wiesnbummel mit Freunden oder der Familie gehörte Dreierlei dazu: Flanieren, Fahren und Feiern. Nach Schätzung der Festleitung kamen 6,2 Millionen Gäste auf das Oktoberfest, das erstmals als „große Wiesn“ mit Oider Wiesn und zwei Tagen länger stattfand. In der Gesamtbesucherzahl sind rund 480.000 Oide Wiesn-Besucher enthalten.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert
    Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert

    Ehrenpreis für Pfarrer Schießler von den Wiesnwirten

    Bevor Pfarrer Schießler den Alte Kameraden-Marsch auf dem STandkonzert unterhalb der Bavaria dirigierte, empfing er vom Wirtesprecher Toni Roiderer den Ehrenpreis der Wiesnwirte überreicht.

    Pfarrer Schießler auf dem Oktoberfest 2017
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mit anklicken "einverstanden" akzeptieren Sie unsere cookies und der Hinweis verschwindet. Infos zu den Cookies und wie sie enfternt werden | To find out more about the cookies we use and how to delete them: Datenschutzerklärung | privacy policy.

  Ich akzeptiere die gesetzten Cookies. | I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information