A+ A A-
Mrkus Söder und Dieter Reiter Mrkus Söder und Dieter Reiter Martin Richter

O'zapft is! Oktoberfest 2018 Empfehlung

Mit zwei Schlägen das diesjährige Oktoberfest eröffnet

Dieter Reiter, Oberbürgermeister von München war wieder gut vorbereitet und zapfte das erste Faß, wie gewohnt, mit nur zwei Schlägen an.

Die erste Maß erhielt der neue Ministerpräsident Markus Söder, derzeit im Wahlkampfmodus für die CSU in Bayern unterwegs, aus der Hand des Oberbürgermeister und durfte mit dieser Maß wohl einigen Frust wegtrinken. Denn der Wahlkampf läuft für Söder und die noch regierende CSU gar nicht gut und so ist das Oktoberfest ein Moment, die Sorgen und Nöte für einen kurzen Augenblick zu vergessen.

Im Gegensatz zu früher, war unser Redakteur diesmal, wie sonst seit 17 Jahren, nicht in der Anstichbox zugelassen/akkreditiert, so dass wir diesmal den Anzapfvorgang als Video nicht liefern können. Vieleicht war es was politisches, ist unser Mitarbeiter ja selber ein Kandidat für den baierischen Landtag / Bezirkstag und hängt mit seinen Wahlkampfplakaten direkt vor dem Haupteingang und den Nebeneingängen zum größten Volksfest der Welt.

 

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Parkour
    Parkour

    Die Extremsportart 'Parkour' ist Namensgeber eines neuen Rundfahrgeschäftes von Andreas Aigner, das am 17. Juli 2009 auf dem Ehrbacher Wiesenmarkt zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Wie ein Parkour-Sportler den kürzesten und effizientesten Weg von A nach B wählt und alle sich ihm stellenden Hindernisse spielend überwindet, so soll sich der Fahrgast in diesem Family Thrill Ride mit rasanten Auf- und Ab-Bewegungen bei absoluter Beinfreiheit fühlen.

    weiterlesen...
  • Free Style
    Free Style

    Den ultimativen Adrenalinstoß verspricht die Fahrt im ersten Hochfahrgeschäft, das nicht über Kopf fährt.

    weiterlesen...
  • Power Tower 2
    Power Tower 2

    Stolze 66 Meter misst der Turm und hat eine Fallstrecke von 63 Metern. Er gilt damit als der höchste transportable Freifallturm der Welt. Zwei Elektromotoren mit über 1200 PS reißen die Gondel für 32 mutige Passagiere im (fast) freien Fall mit der Rekordgeschwindig­keit von 14 Metern pro Sekunde nach unten.

    weiterlesen...
  • Wiesnneuheit 2017: Voodoo Jumper
    Wiesnneuheit 2017: Voodoo Jumper

    Voodoo Jumper

    Niemand muss sich fürchten in Trance zu geraten, wenn als Passagier des Voodoo-Jumpers in zwölf hängenden Zweiergondeln sitzend im Kreis herumgewirbelt wird. Immer wieder auf und ab katapultiert der schnelle Hüpfer die Gondeln und schafft dadurch den Freifalleffekt für die Insassen ganz ohne Kopfüberfahrt.

    weiterlesen...
  • Break Dancer
    Break Dancer

    Der Rundfahrklassiker Break Dancer ist seit Jahren ein beliebter Anziehungspunkt auf dem Münchner Oktoberfest. Und wer mal wieder so richtig durchgeschüttelt werden möchte, ist hier genau richtig. Aufeiner etwa 20 Meter großen, rotierenden Scheibe sind 16 ebenfalls rotierende Gondeln befestigt.

    weiterlesen...

Oktoberfest Live

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen