A+ A A-

Hippodrom Festzelt wird zum Hippodrom Postpalast auch 2016

  • Freigegeben in 2016
Geheimtipp für Touristen: Zehn Minuten vom Oktoberfest in das Hippodrom Postpalast an der Hackerbrücke

Nicht nur die Münchner, auch die „Zuagroasten“ können es kaum erwarten, wenn es im September wieder heißt „Oans, zwoa, gsuffa“. Doch traditionell ist die Wiesn vor allem am Wochenende stark ausgelastet. Lästiges Anstehen im Gedränge und überfüllte Zelte gehören zum Oktoberfest wie Tracht und Starkbier. Stressfrei und vor allem luxuriös feiern lässt es sich im Hippodrom.

weiterlesen ...

Big Bamboo - Hula-Hula auf dem Oktoberfest

  • Freigegeben in 2014
Für unsere Leser getestet: Neuheiten auf dem Oktoberfest

Da wird sich so mancher wundern, wenn er oder sie auf dem Oktoberfest nun auch ein Südsee -  Fahrgeschäft vorfindet. Gut, es mag auf dem Oktoberfest etwas deplaziert vorkommen. Doch die Südsee mag Jeder und da sich sogar in Brasilien zum 31 Mal das größte Oktoberfest ausserhalb Europas jährt, kann im Gegenzug etwas internationaler Flair für die Wiesn ganz gut sein.

weiterlesen ...

Oktoberfest im Video-Zeitraffer

  • Freigegeben in Aktuell
Oktoberfest Impressionen im Zeitraffer

 Eine ganz andere Ansicht vom Oktoberfest liefert Temponaut Zeitraffer und hat aus 2013 einen bemerkenswerten Film erstellt den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Unsere Empfehlung für die ganz schnellen unter unseren Lesern.

weiterlesen ...

Big Bamboo - Hula-Hula auf der Wiesn 2014

Big Bamboo auf der Wiesn 2014

Hula-Hula auf dem Oktoberfest. 1910 zeigte der Großschausteller Carl Gabriel die Völkerschau „Samoa in München“. Heute präsentiert die Schaustellerfamilie Michael und Robert Hempen mit dem Laufgeschäft „Big Bamboo“ einen hawaiianischen Südseezauber mit Spaß und Vergnügen für die ganze Familie.

weiterlesen ...

Dicke Berta auf der Oiden Wiesn

Kraftmeierei und Spaß mit der Dicken Berta auf dem Oktoberfest

Kraftmesser waren schon recht früh beliebte Volksfestbelustigungen. Erste Belege gibt es aus Frankreich um 1820/40. Vom einfachen Hauen mit der Faust auf ein Polster, wo die Wucht des Schlages auf einer Skala mit Zeiger abgelesen werden kann, bis zum kunstvoll dekorierten Schlaghammer, wie der „Hau den Lukas“ offiziell genannt wird, gab und gibt es viele Möglichkeiten, seine Heb-, Zug-, Stemm-, Watsch-, Handdruck- oder Lungenkraft unter Beweis zu stellen.

weiterlesen ...

Rund um die Oide Wiesn auf dem Oktoberfest in München 2013

  • Freigegeben in 2013
Die Oide (alte) Wiesn auf dem Oktoberfest 2013

Das Oktoberfest ist seit über 200 Jahren der Höhepunkt des Münchner Volksfestkalenders. 2010 setzte die Jubiläumsfeier „200 Jahre Oktoberfest“ der Wiesn die Krone auf: Nostalgische Volksfestattraktionen, bunte Trachtenpracht, Pferderennen nach dem Vorbild von 1810, Museums- und Tierzelt und vor allem Festzelte, in denen Gemütlichkeit und bayrisches Brauchtum gepflegt wurden, machten diese Veranstaltung zu einem großen Publikumserfolg, der sich 2011 mit der Oidn Wiesn als feste Einrichtung fortsetzte.

weiterlesen ...

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Neues Fahrgeschäft 2015: Geisterbahn Daemonium
    Neues Fahrgeschäft 2015: Geisterbahn Daemonium

    Daemonium

    Der „Weg ins Ungewisse“ führt bei der größten mobilen Geisterbahn der Welt „Daemonium“ über vier Etagen. In der imposanten Geisterburg fahren jeweils vier zusammenhängende, frei drehbare und elektronisch gesteuerte Gondeln die Passagiere an Gruselszenarien vorbei, die in Angst und Schrecken versetzen. In hundertprozentiger Dunkelheit tauchen lebende Horrorgestalten auf, dargestellt von geschulten Akteuren, und treiben ihr Unwesen.

    weiterlesen...
  • Top Spin
    Top Spin

    Der Top Spin sieht aus wie eine supergroße Hollywood-Schaukel, die sich ständig überschlägt.

    weiterlesen...
  • Rocket
    Rocket

    Fast bis zu den Sternen fliegen Höhenrauschsüchtige im neuen Hochfahrgeschäft 'Rocket'. Als Michael Goetzke den Prototyp bei der österreichischen Herstellerfirma Funtime zum ersten Mal gesehen hatte, wusste er, 'mit diesem Fahrgeschäft will ich auf Reisen gehen!'

    weiterlesen...
  • Free Style
    Free Style

    Den ultimativen Adrenalinstoß verspricht die Fahrt im ersten Hochfahrgeschäft, das nicht über Kopf fährt.

    weiterlesen...
  • Olympia Looping
    Olympia Looping

    Seit der Eröffnung im Jahre 1989 ist der Olympia-Looping eine der Hauptattraktionen auf dem Oktoberfest. Das 875 Tonnen schwere Fahrgeschäft erreicht auf der 1250 Meter langen Strecke eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h und maximale G-Werte von 5,2 in der vertikalen sowie +/- 0,5 in der horizontalen Ebene.

    weiterlesen...

Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Oktoberfest Live

Translation